Die Waffen von Mazarron

Dies ist ein Ort, der sicher Militärhistoriker oder einfach diejenigen, die etwas anderes sehen ...

Alle beliebten Orte in Costa Cálida anzeigen

Diese Tour kann für Radsportbegeisterte entweder mit dem Auto oder dem Fahrrad unternommen werden. Nehmen Sie von Puerto de Mazarron aus die Straße nach Cartagena und biegen Sie an der Tankstelle rechts in Richtung Isla Plana ab. Fahren Sie weiter, bis Sie die Abzweigung nach La Azohía erreichen - die Straße ist eine sehr angenehme Küstenstraße und führt an einigen schönen Buchten und Stränden vorbei. Fahren Sie an der Abzweigung nach La Azohía vorbei und die Straße steigt leicht an. Bleiben Sie auf dieser Straße, bis Sie rechts in Richtung Campillo de Adentro abbiegen. Nehmen Sie diese Straße.

Campillo de Adentro liegt in der Senke eines hübschen Tals, umgeben von Bergen. Es gibt ein paar Häuser und Bauernhöfe, aber sonst wenig. Durchqueren Sie das Dorf und gelangen Sie schließlich an den Anfang einer Militärstraße mit Warnschildern, die den Durchgang verbieten. Ignorieren Sie diese, sie wurden nicht entfernt, seit das Militär die Zone vor einigen Jahren verlassen hat. Die nächsten 7 km biegt sich die schmale Straße durch die Berge nach oben und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Küste und die Landschaft. Hier ist die Vorsicht des Fahrers besonders wichtig, da dies in den letzten Jahren ein sehr beliebter Ort geworden ist, die Straße sehr eng ist und Autos nur schwer sicher passieren können.

In der Nähe des Gipfels gibt es eine Linkskurve, die Sie zu den Kanonen führt. Wenn Sie geradeaus weiterfahren, gelangen Sie zu einem Fernsehmast, der die gleichen schönen Aussichten bietet wie die Kanonen, aber sonst nichts. Die Kanonen sind ca. 2 km von dieser Abzweigung entfernt.

Dies ist ein Ort, der sicher Militärhistoriker oder einfach diejenigen, die etwas anderes sehen möchten, interessiert. Die Hauptattraktionen sind die beiden massiven Kanonen von Castillitos mit den dazugehörigen Sichtpunkten und Kontrollräumen. Obwohl militärische Architektur oft hässlich ist, wurde hier die Batterie im Stil einer Burg aus einheimischen Steinen in den Berghang gebaut. Es gibt einige kleinere Kanonen weiter entlang der Straße in Jorel, die ebenfalls ziemlich groß sind, aber im Vergleich zu den Kanonen in Castillitos klein erscheinen. Schließlich gibt es in Atalayon eine verlassene AA-Batterie. Dies ist der Höhepunkt, den Sie zum ersten Mal beim Erreichen der Batterien feststellen. Diese gewaltigen Batterien waren Teil der Küstenverteidigung von Cartagena, dem Hauptquartier der spanischen Mittelmeerflotte, und es werden häufig Kriegsschiffe aus anderen Ländern, einschließlich der USA, besucht.

Es ist nicht bekannt, ob diese Waffen jemals im Zorn abgefeuert wurden, obwohl vermutlich einige Runden für die Inbetriebnahme oder für Trainingsübungen abgefeuert worden sein müssen.

Dieser Ausflug würde ungefähr einen halben Tag in Anspruch nehmen. Sie könnten eine der Bars oder Restaurants auf der Straße La Azohia besuchen, die Sie zuvor passiert haben, um sich auf Ihrer Rückreise zu erfrischen.